Unsere Reisen

Ihr Traumurlaub

 
Rufen Sie hier Ihre
persönlichen Angebote ab:


Krakau, Breslau und Warschau

19.06. – 26.06.2020

Wir entdecken während dieser Reise die Städte im südlichen Teil unseres Nachbarlandes ─ wie die altehrwürdige Königsstadt Krakau und die prosperierende Hauptstadt Warschau. Lodz begeistert durch ungewöhnliche Industriearchitektur und Breslau beeindruckt mit seinem ringförmigen Marktplatz, dem Rynek. Eine Reise nicht nur für Geschichtsinteressierte!

 

1 Tag: Willkommen in Krakau

Sie fliegen nach Krakau. Auf dem Krakauer Marktplatz werden wir schon in einem Restaurant zum Abendessen erwartet. (A)

 

 

2 Tag: Krakau: die alte Königsstadt

Ausgiebig erkunden wir das historische Krakau. Imposant erhebt sich am Ufer der Weichsel der Burgberg Wawel mit dem Königsschloss und der Kathedrale. Vor der Marienkirche stehend erschließt sich uns der riesige Krakauer Rynek mit den bekannten Tuchhallen. Eine wahrhaft historische Kulisse! Am Nachmittag fahren wir in das jüdische Viertel Kazimierz. Wir besuchen die ehemalige Fabrik von Oskar Schindler mit dem neuen Museum zur Geschichte der Juden in Krakau. Zum Abendessen in einem Restaurant probieren wir die regionale jüdische Küche und lauschen der Musik des Klezmer. (F, A)

 

 

3 Tag: Krakau: Phantasien in Salz

In Wieliczka befindet sich eines der ältesten Salzbergwerke Europas, das schon vor Jahrhunderten Besucher anzog. Am freien Nachmittag können Sie optional nach Auschwitz fahren, in die kleine Stadt, die zum Synonym für den Völkermord wurde. 95 km (F, A)

 

 

4 Tag: Von Krakau nach Breslau

Wir erreichen am Nachmittag Wroclaw (Breslau). An der Jahrhunderthalle hören wir, dass diese ob ihrer einzigartigen Bauweise inzwischen zum UNESCO-Welterbe gehört. Im Hauptgebäude der Breslauer Universität beeindruckt uns die barocke Aula Leopoldina. Über Oderbrücken spazieren wir zur Dominsel, die als der älteste Teil der Stadt gilt. Am Marktplatz mit seinen farbenfrohen Bürgerhäusern geht unser Blick zur astronomischen Uhr an der Fassade des Rathauses. In einer Brauerei kosten wir vom einheimischen Gerstensaft. 260 km (F)

 

5. Tag: Breslau: Ausflug in das Riesengebirge

Wir machen einen Ausflug in das nahe gelegene Karkonosze, das Riesengebirge. In Jelenia Gòra (Hirschberg) spazieren wir um den Rathausplatz, der von hübschen Häusern mit Laubengängen umgeben ist. Frisch gestärkt vom Mittagessen fahren wir nach Jagniatkow (Agnetendorf). Hier beschäftigen wir uns in seiner ehemaligen Villa mit Gerhart Hauptmann, seinem Leben und seinem Werk. Dann geht es hinein in die Berge nach Karpacz (Krummhübel). Ein Anziehungspunkt des Wintersportortes unterhalb der Schneekoppe ist die norwegische Stabkirche Wang. Noch eine kleine Wanderung zum malerischen Kochelfall und wir fahren zurück nach Breslau. 280 km (F, A)

 

6. Tag: Von Breslau nach Lodz

Wir fahren nach Lodz (Lodsch). Markenzeichen der Stadt sind aber die etwa 160 Residenzen und Textilfabriken aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Auch unser heutiges Hotel ist ein Teil einer ehemaligen Fabrik, was sich in der Architektur des Hauses deutlich widerspiegelt. 210 km (F, A)

 

7. Tag: Von Lodz nach Warschau

Wir erkunden mit Lodz eine touristisch weitgehend unentdeckte Stadt, die als »Manchester des Ostens« Industriegeschichte geschrieben hat. Wir erkennen dies an den reich verzierten Häusern in der Piotrkowska-Straße, die mit vier Kilometern Europas längste Handelsstraße war und heute die zentrale Fußgängerzone ist. Wir fahren weiter nach Warschau und erkunden am späten Nachmittag die polnische Hauptstadt. Über den Königsweg gelangen wir zum Lazienki-Park mit dem bekannten Chopin-Denkmal. Wir stehen auf dem Schlossplatz mit der Sigismundsäule, am Eingangstor zur wieder aufgebauten Altstadt. 140 km (F, A)

 

 

8 Tag: Heimreise

Mit vielen Erinnerungen im Gepäck fliegen Sie von Warschau aus nach Hause. (F)

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

(F=Frühstück, A=Abendessen)

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

Im Reisepreis inbegriffen

- Zug zum Flug

- Flüge mit der LOT Polish Airlines in der Economy-Class bis Krakau/ab Warschau

- Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

- Transfers am An- und Abreisetag

- Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage

- 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

      Frühstück, 1x Mittagessen, 6x Abendessen

 

Bei Gebeco selbstverständlich

- Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung

- Stadtrundgang in Krakau

- Jüdisches Viertel Kazimierz

- UNESCO-Weltkulturerbe Wieliczka

- Dominsel Breslau

- Ausflug ins Riesengebirge

- Stadtrundfahrt in Lodz

- Stadtrundfahrt in Warschau

- Einsatz von Audiogeräten

- Alle Eintrittsgelder

Ausgewählte Reiseliteratur

 

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer:    1.595,00

im Einzelzimmer:     1.865,00

 

Mehr Genießen:

Teilnehmerzahl mind. 20 Personen. Preis p.P.                          

- Auschwitz (3. Tag)                                     € 55,-

 

Nicht enthaltene Leistungen

- Versicherungen

- Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer

- nicht ausgewiesene Mahlzeiten

- Getränke während der Mahlzeiten

 

Ihr Hotels

Folgende Hotels haben wir für Ihre Gruppe vorgesehen (vorbehaltlich Verfügbarkeit):

Ort                 Nächte/Hotel                                     Landeskat.

Krakau           3/Ibis Centrum Krakow                   ★★★

Breslau           2/Tumski                                         ★★★

Lodz              1/Focus                                             ★★★

Warschau        1/Novotel Warszawa Centrum       ★★★

 

 

Voraussichtliche Flugzeiten (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Flugzeitenänderungen)

 

19.06.20 LO358   Nürnberg – Warschau     10:30 – 12:05

19.06.20 LO3905 Warschau – Krakau        13:20 – 14:15

26.06.20 LO359   Warschau – Nürnberg    19:15 – 21:00


Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten, Zeitenänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten

 

LO = LOT Polish Airlines

 

 

Mobilitätseinschränkungen:

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Sofern Sie mit uns gemeinsam prüfen möchten, welche körperlichen Voraussetzungen für die Reise nötig sind, halten Sie bitte Rücksprache.

 

Einreisebestimmungen:

Die aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie unter https://www.gebeco.de/rund-um-ihre-reise/laenderinformationen.