Unsere Reisen

Ihr Traumurlaub

 
Rufen Sie hier Ihre
persönlichen Angebote ab:


Wintertraum in Finnisch Lappland

16.03 – 23.03.2019

Freuen Sie sich auf eine Reise ins Winterwunderland. Die Gegend um den Inarisee bietet eine perfekte Basis für arktische Aktivitäten. Lernen Sie diese landschaftlich reizvolle Wildnis aktiv kennen und erleben Sie die samische Gastfreundschaft und Tradition hautnah.

Finnland18 

1.Tag

Flug von Nürnberg über Frankfurt nach Ivalo. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Unterkunft und können die Gegend um das Hotel schon bei einem ersten Spaziergang erkunden.

2.Tag

Nach dem Frühstück gehen wir mit Ihnen gemeinsam nach Siida und besuchen das Sami Museum. Die Ausstellungen verdeutlichen, wie sich die Natur und die Menschen an die extremen Wetterbedingungen angepasst haben. Wunderschöne Fotographien, Videos, Dioramen, Klanglandschaften und originale Kunstwerke begleiten Sie durch die Jahreszeiten und zurück in vergangene Zeiten.


Finnland18 

3.Tag

Heute machen wir uns auf den Weg zu einer Rentierfarm. Dort angekommen treffen Sie Ihren Saami Gastgeber, der Ihnen über die Rentiere und Rentierzucht, über Saami Kultur und das Leben erzählt. Sie können auch die Rentiere füttern, und eine Schnuppertour im Rentierschlitten unternehmen (ca. 500 Meter). Der Nachmittag steht Ihnen zu freien Verfügung.

 

Finnland18 

4.Tag

Wir besuchen heute eine Huskyfarm, wo wir Informationen über diese arktischen Tiere erhalten. Wir lernen auch wie man den Hundeschlitten lenkt. Danach starten wir die 2,5 stündige Hundeschlittensafari. Die Tour wird mit 2 Personen pro Hundegespann gefahren: eine Person führt und die andere sitzt im Schlitten -  auf dem halben Weg kann der Fahrer gewechselt werden. Unterwegs gibt es einen Snack und Kaffee am Lagerfeuer. Ein Teil der Gruppe macht diese Tour am Vormittag, die andere am Nachmittag.


Finnland18 

5.Tag

Heute erkunden wir die wunderschöne Natur zu Fuß, ganz klassisch mit Schneeschuhen. Diese werden für uns angepasst und wir erhalten von unserem Wildnisführer Tipps und Tricks für die Tour. Dann geht es los in die schöne Seen- und Waldlandschaft. Ihr Wildnisführer erzählt Ihnen über die Natur Lapplands. Nach einer Erholungspause machen wir uns am Abend auf die Jagd nach den Nordlichtern. Eine wirklich einzigartige und wunderbare Art und Weise, in die winterliche Nacht aufzubrechen: Sie sitzen in einem komfortablen Schlitten, während das Rentier Sie durch die stille verschneite Nacht zieht. Mit etwas Glück und bei klarem Himmel entdecken Sie die Nordlichter am Himmel.

 

Finnland18

6.Tag

Nach dem Frühstück beginnt unsere geführte Panoramafahrt mit dem Bus zum Eismeer (Barentsee). Unser Guide erzählt uns viele interessante Dinge über die Natur und Kultur Nord-Lapplands.

 

Finnland18

7.Tag

Entweder Sie genießen diesen Tag in aller Ruhe oder Sie kommen mit auf eine Motorschlittensafari. Nach Einweisung in die Fahrtechnik und Sicherheit im Umgang mit Motorschlitten starten wir – mit zwei Personen pro Motorschlitten -  die Tour. Diese Safari führt uns zu den berühmten Stätten samischer Kultur. Wir besuchen die alte samische Kirche in Pielpajärvi, die auch Wildniskirche genannt wird. Ein anderer wichtiger Ort ist die Insel Ukonkivi, eine felsige Insel und eine alte samische Opferstätte. Wir fahren auch auf dem zugefrorenen Inari See, der auch das Meer der Samen genannt wird. Während der Safari gibt es Picknick-Mittagessen am Lagerfeuer.

 

Finnland18

8.Tag

Heute heißt es Abschied nehmen. Vormittags haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung bevor es am Nachmittag von Ivalo über Frankfurt zurück nach Nürnberg geht.

 

Reisezeitraum:                      16.03. – 23.03.2019

Reisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer:               1.795,00 Euro

Im Einzelzimmer:                 1.995,00 Euro

Aufpreis für Zimmer im Flusshotel mit privater Sauna 140 Euro pro Person.

Optional zubuchbar:

Motorschlittensafari am 7. Tag für 179 Euro pro Person

Tradition Hotel Kultahovi

Das in Familienbesitz geführte Tradition Hotel Kultahovi (4 Sterne) bietet auf seine ganz besondere Weise exzellenten Service und Komfort mit stetem Bezug zu traditionellen Werten, lokaler Kultur und Natur. Das Hotel liegt am Fluss Juutua – und dennoch mitten im Zentrum von Inari, der Wiege der Sami-Kultur. Im Hauptgebäude spüren Sie die urige Atmosphäre des ehemaligen Tourist Inns der 50er Jahre. Die stimmungsvolle Einrichtung mit handgewebten Flickenteppichen und Grünpflanzen ist voller Traditionen. Das 2014-15 komplett renovierte Hotel verfügt über 29 Zimmer mit jeweils einem gefliesten Bad, Radio, TV und Wasserkocher. Den Hotelgästen stehen auch ein gemütlicher Aufenthaltsraum sowie eine Internet-Bibliothek zur Verfügung.

Das Flusshotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptgebäudes am Juutua-Fluss und verfügt über 16 mit hochwertigen Materialien und im Einklang mit der umgebenen Natur eingerichtete Doppelzimmer. Alle Zimmer haben direkte Aussicht auf die Stromschnellen. Die Zimmer haben einen direkten Eingang von außen und einen Balkon oder Innenhof auf der Flussseite. Jedes Zimmer ist mit Trockenschrank, Flachbildfernseher, Breitbandanschluss, Kühlschrank und Wasserkocher ausgestattet. Zudem besitzt jedes Zimmer eine private Sauna.

Eine kostenlose WLAN-Verbindung steht im ganzen Hotel zur Verfügung.

Leistungen, die überzeugen:

-          Flüge ab/bis Nürnberg über Frankfurt nach Ivalo

-          Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren in Höhe von 183,52 Euro

-          Standortreise im Tradition Hotel Kultahovi laut Programm

-          Deutschsprechende Reiseleitung

-          7 Übernachtungen inkl. Halbpension

-          Besuch einer Huskyfarm mit Hundeschlittenfahrt

-          Gemeinsame Schneeschuhtour

-          Besuch einer Rentierfarm

-          Ganztägige Bustour zum Eismeer (Barentsee)

-          Jagd nach den Nordlichtern im Rentierschlitten

-          Umfangreiche Reiseinformation

-          Ausgewählte Reiseliteratur

-          Reisebegleitung durch Ihr Reisebüro in Stein